[Ankündigung] Weihnachtsaktion

Nur noch einen Monat, dann ist schon der erste Advent. So langsam wird es Zeit die ersten Vorbereitungen zu treffen. Dieses Jahr wollte ich mir eigentlich mal einen Schwippbogen bauen. Mal sehen, ob ich das noch im November schaffe. Die Schokoweihnachtsmänner stehen ja auch schon seit Ewigkeiten im Supermarkt und dank dem Chor, in dem ich singe, war ich schon Ende September in weihnachtlicher Stimmung. Da haben wir nämlich angefangen für unser Weihnachtskonzert zu proben (*werbung* an alle aus Leipzig und Umgebung: Konzerte sind in toller Umgebung in der alten Handelsbörse auf dem Naschmarkt am 16.12. jeweils um 15 und 18 Uhr. Karten gibts im VVK und sind immer super früh ausverkauft *werbung_ende*). Das Problem dabei ist, dass die weihnachtliche Stimmung zu Weihnachten dann immer schon verbraucht ist.

Vor einigen Jahren hatte ich mal eine WhatsApp-Gruppe mit Freunden. Die Idee der Gruppe war, eine Geschichte zu schreiben. Wir haben am ersten Dezember begonnen und jeden Tag bis Heiligabend hat eine andere Person die Geschichte weitererzählt. Das hat meine Weihnachtsstimmung enorm gehoben und darum würde ich das in diesem Jahr gerne in der Blogosphäre wiederbeleben. In zwei Wochen werde ich auf meinem Blog den Anfang der Geschichte schreiben. Dabei will ich es erstmal neutral beginnen, so dass jeder, der die Geschichte fortführen will, das auf die Art und Weise und in dem Genre machen kann, wie er es gerne möchte. Ihr dürft auch gerne kreativ sein und die Hauptperson der Geschichte etwas backen oder basteln lassen und dabei zB ein Rezept vorstellen. Bis spätestens zum ersten Advent können dann eure Fortsetzungen auf euren Blogs veröffentlichst werden. Diese Fortsetzungen sollen aber noch nicht das Ende der Geschichte sein. Denn bis zum zweiten Advent soll dann wieder eine andere Person an eurer Geschichte weiterschreiben. Und so weiter bis zum vierten Advent, der dieses Jahr auf Heiligabend fällt. Da soll dann das oder besser gesagt die Enden der Geschichte veröffentlicht werden. Jede Woche dürft ihr an so vielen Geschichten von anderen weiterschreiben wie ihr möchtet, nur nicht an eurer eigenen. Ihr solltet den Link zu eurer Fortsetzung dann auf dem Blog unter der Geschichte zu der ihr die Fortsetzung schreibt veröffentlichen. In eurem eigenen Artikel verlinkt ihr wiederrum auf die Geschichte, die ihr fortsetzt. Damit ihr euch von mir verlinken könnt, werde ich einen InLinkz-Button setzen. Man kann aber auch einfach den Link in die Kommentare schreiben. Eine Erläuterung zu InLinkz findet ihr auf Sabines Bastelstube. Eure Geschichten können, so lang sein wie ihr mögt. Sie können aus einem oder auch aus 10.000 Wörtern bestehen. Ich überlege, ob ich an Weihnachten die zusammenhängenden Geschichten raus suche die am längsten, am kürzesten und für mich am schönsten waren. Eine zusammenhängende Geschichte besteht dann also immer aus fünf Teilen.

Die Regeln kompakt

  • die Aktion beginnt am 19.11.2017 auf meinem Blog durch die Veröffentlichung des Anfangs einer Geschichte
  • der zweite Teil soll spätestens am 1. Advent auf euren Blögen erscheinen, der dritte am 2. Advent, der vierte am 3. Advent und der fünfte und letzte Teil am 4. Advent
  • die Aktion endet an Heiligabend um Mitternacht
  • es gehören 5 Teile zusammen
  • es ist egal aus wie vielen Worten ein Teil besteht und welchem Genre eure Geschichte zuzuordnen ist
  • Fortsetzungen sollten aber halbwegs Sinn ergeben und an die vorhergehende Geschichte anknüpfen
  • ihr dürft jede Woche so viele Fortsetzungen schreiben wie ihr wollt
  • ihr dürft eure eigene Geschichte nicht in der nächsten Woche fortsetzen/das was ihr z.B. am 1. Advent geschrieben habt, dürft ihr bis zum 2. nicht weiterschreiben
  • verlinkt den Teil der Geschichte zu dem ihr eine Fortsetzung geschrieben habt zu dem Vorgängerblog
  • setzt einen Link zu eurer Fortsetzung auf der Geschichte, die ihr fortgesetzt habt
  • gebt anderen Bloggern die Möglichkeit ihren Blog von eurem Blog aus zu verlinken, dazu müsst ihr mindestens die Möglichkeit geben zu kommentieren, ihr könnt aber auch eine Link-Party via InLinkz starten
  • Viel Spaß und vorweihnachtliche Gefühle
Advertisements

8 Kommentare zu „[Ankündigung] Weihnachtsaktion

    1. Warum nicht. Vielleicht entwickelt sich daraus ein Krimi. Der Fall des ermordeten Weihnachtsmann. War es ein Elf, war es ein Kind, dass das falsche Geschenk bekommen hat oder ist Santa einfach besoffen vom Rentier oder Coca Cola Wagen gefallen?

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s